Konzert im Klanghaus der Mein Schiff 4 im Rahmen des 2. Internationalen Musikfests Hamburg

WIRD GERADE GELESEN:
Konzert im Klanghaus der Mein Schiff 4 im Rahmen des 2. Internationalen Musikfests Hamburg

Die Elbphilharmonie in Hamburg scheint ja so langsam mal fertig zu werden. Falls es aber doch noch zu weiteren Verschiebungen kommen sollte – TUI CRUISES hat da am 15. Mai 2016 eine Alternative an den Start gebracht. In Zusammenarbeit mit eben jener Elbphilharmonie sowie der Hamburg Tourismus GmbH lud die Reederei an Bord der Mein Schiff 4 ein. Genauer: in das dortige Klanghaus. Bekanntlich für Freunde hochwertiger Live-Musik ein ganz besonderer Platz mit großartigster Akustik an Bord nicht nur der MS4. Anlass war das 2. Internationale Musikfest in Hamburg. Gleichzeit war es auch der Saisonstart für die Mein Schiff-Flotte in Hamburg. Details hat wie üblich die Pressemitteilung aus Hamburg:

Ahoi! Saisonauftakt der Mein Schiff Flotte in Hamburg
Musikfest der Elbphilharmonie an Bord der Mein Schiff 4

Hamburg, 15. Mai 2016. Der Sommer steht vor der Tür und die Mein Schiff Flotte ist zurück in europäischen Gewässern. Den Auftakt in Deutschland machte heute Morgen die Mein Schiff 4. Mit im Gepäck: ein besonderer musikalischer Leckerbissen. Gemeinsam mit der Hamburg Tourismus GmbH und der Elbphilharmonie Hamburg lud die Kreuzfahrtreederei zu einem Konzert des 2. Internationalen Musikfests ein.

FOTO: TUI CRUISES

Besonderes Konzerterlebnis in besonderer Atmosphäre – dies war das Motto für den heutigen Tag an Bord der Mein Schiff 4. Für diesen Anlass diente das Klanghaus an Bord des Wohlfühlschiffes als Kulisse. Die Philharmonie ist der erste Konzertsaal auf einem Kreuzfahrtschiff und bietet von Oper oder klassischer Musik bis hin zu Kammermusik und Kabarett ein breites Spektrum an Unterhaltung. Im Rahmen des 2. Internationalen Musikfests Hamburg empfing die Mein Schiff 4 hier das Ensemble „Wishful Singing“. Die fünf ausgezeichneten Vokalistinnen aus den Niederlanden präsentieren im Klanghaus des Wohlfühlschiffes ihr umfangreiches Programm – von Ligeti bis Kodály über traditionelle nordische Volksmusik bis hin zu Evergreens von den Beatles und den Andrew Schwestern.

FOTO: TUI CRUISES


Dieser Artikel erschien zuerst in der AVALOST Times.

DEINE REAKTION?
Super!
0%
Cool!
0%
Glücklich
0%
Überrascht
0%
Unsicher
0%
Langweilig
0%
Traurig
0%
Wütend
0%
Über:
Roman Jasiek
Roman Jasiek
... hätte selbst nie geglaubt, wie sehr man von der Sehnsucht nach Meer gepackt werden kann - bis er mal eine Kreuzfahrt gewonnen hat. Seitdem ist er vom Meerweh infiziert, sieht aber im Hinblick auf u.a. ökologische Aspekte noch reichlich Verbesserungspotential in der Branche. Und wenn er nicht für den Kreuzfahrt Report schreibt, dann findet man ihn entweder als Autor in der AVALOST Times - oder auf einem Sonnendeck.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Ich akzeptiere